Kontraste e.V. – Kunst- und Kulturprojekte in Zwickau
     
START
DER VEREIN
PROJEKTE
BILDERGALERIE
AUSSTELLUNG
IMPRESSUM
 
KONTRASTE SHOP
Kontraste e.V. | PROJEKTE IN ZWICKAU | KULTURMEILE IN ZWICKAU | GRAFFITI GESTALTUNGEN ZWICKAU
Kontraste e.V. –  KUNSTPROJEKTE IN ZWICKAU
BESUCHER
 
Unser gemeinsamer Aufruf zum Kreativwettbewerb

Zwickau – eine Stadt mit (T) Raum Kunst

Unter diesem Motto rufen der Jugendkunstverein Kontraste e. V. und der Förderverein Stadtmanagement Zwickau e.V. in Zukunft jährlich alle interessierten Händler, Firmen, Vereine und Behörden auf, sich an einem Kreativwettbewerb zu beteiligen. Dieser Wettbewerb steht immer unter dem oben genannten Motto, das jeweils mit einem Jahrestag oder dem Geburtstag einer Persönlichkeit, die in Zwickau und Umgebung gewirkt hat, verknüpft wird.
Begonnen wird in diesem Jahr, dem Robert-Schumann-Jahr, mit einem Kreativwettbewerb der Schumanns berühmte Träumerei aufgreift. Vom 15. Mai bis 26. Juni sind Händler, Firmen, Vereine und Behörden aufgerufen, Schumanns Träumerei als Grundlage für eigene Träume und Wünsche in einer erlebenswerten Stadt mit Tradition und Zukunft zu nehmen. Die Ergebnisse können sich in Schaufensterdekorationen genauso zeigen, wie in Ausstellungen – der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt.

Die Jury, bestehend aus bekannten Zwickauern aus Wirtschaft, Kultur und Sport, bewertet die eingereichten Arbeiten nach folgenden Kriterien:
 

  • Umsetzung des Themas

  • Gestaltung

  • Außenwirkung

Dieses Team stellte das Projekt vor.

Holger Motloch vom Musik Schiller, Angelika Müller vom Förderverein Stadtmanagement, Tino Helbig vom Theater Plauen-Zwickau, Barbara Rößl vom Hotel Achat, Petra Küster vom Jugendkunstverein Konstraste und Künstlerin Lydia Schwinger stellten bei einer Pressekonferenz am 23. April den Kreativwettbewerb "Zwickau - eine Stadt mit (T)raum" der Öffentlichkeit vor.

Der Sieger wird mit einem Wanderpokal geehrt. Dieser, von der jungen Zwickauer Künstlerin Lydia Schwinger gestaltete Pokal, wird die Themen Raum, Traum, eigene Wünsche und Hoffnungen ausdrücken.
Für die folgenden Jahre sind das Wirken Luthers in Zwickau und die Jugend des bekannten Schauspielers Gerd Fröbe, der in Zwickau das Licht der Welt erblickte, als Themen für den Kreativwettbewerb angedacht.
Ziel der Initiatoren ist es, Eigenes zu gestalten und einzubringen und damit nach außen zu wirken. So soll die Stadt attraktiver werden, Besucher informieren und diese damit zu wiederkehrenden Gästen machen.

Es soll einfach der Versuch sein, unsere schöne Stadt weiter zu beleben, bekannter, wirtschaftlich interessanter und damit lebens- und liebenswerter zu machen.


Pressemeldung als PDF-Dokument (135 kB)

Der Kontraste e.V. ist ein gemeinnütziger Verein.
Alle auf diesen Internetseiten verwendete Texte, Grafiken und Fotos dürfen nur mit ausdrücklicher Genehmigung des Vereins außerhalb dieser Seiten weiterverwendet werden. Die Urheberrechte verbleiben zu jeder Zeit bei dem jeweiligen Künstler.
Kontraste e.V. © 2009